26.11.2012
Lehrstellenradar der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main

Die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main ist ein starker Partner und Interessenvertreter für derzeit ca. 32.000 Handwerksunternehmer und mehr als 132.000 Beschäftigte in der Metropolregion Frankfurt am Main. 

Als eine ihrer Dienstleistungen hat die Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main das sogenannte „Lehrstellenradar“ eingerichtet. Es soll Ausbildungswilligen auf relativ einfache Weise Zugang zu freien Ausbildungsstellen schaffen.

                                                                     

 

Unterwegs mit dem Smartphone checken, wo es im Kammerbezirk Frankfurt-Rhein-Main – oder darüber hinaus – Ausbildungs- und Praktikumsplätze gibt. 

Das „Lehrstellenradar“ zeigt die Lehrstellen in der unmittelbaren Umgebung per „augmented reality“-Funktion. Auch die Angebote zahntechnischer Labore sind mit dem „Lehrstellenradar“ zu finden.

 

Auf der Startseite der Internetseite der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main (www.hwk-rhein-main.de) findet man das obenstehende Symbol „Lehrstellenradar“. Mit einem Klick auf dieses Symbol gelangt man zu den QR-Codes (unten). Damit kann man sich leicht  das „Lehrstellenradar“ als App aufs Handy aufspielen.

                                                      

                 

 

 

 

 

 

zurück