Ausschüsse

Die Zahntechniker-Innung Rhein-Main bildet zur Erfüllung ihrer Aufgaben ständige Ausschüsse. Zusätzlich werden für bestimmte Angelegenheiten besondere Ausschüsse errichtet.

Die Ausschüsse beraten die in ihren Aufgabenbereich fallenden Angelegenheiten vor und berichten in der Regel an den Vorstand. Über die Berichte beschließt das zuständige Organ der Innung. Die Mitglieder verwalten ihr Amt als Ehrenamt und werden in der Regel auf drei Jahre gewählt.

Ständige Ausschüsse der Zahntechniker-Innung Rhein-Main:

Besondere Ausschüsse der Zahntechniker-Innung Rhein-Main: