Mitteilungen

  • Aktuelles
  • Aktuelle Mitteilungen
  • Info Dental Frankfurt 2018 - Zahntechniker-Innung Rhein-Main am Puls der Zeit

Info Dental Frankfurt 2018 - Zahntechniker-Innung Rhein-Main am Puls der Zeit

„Die Mitgliedsbetriebe der Zahntechniker Innung Rhein-Main besitzen die Kompetenz für digitale Fertigung, Ausbildung, Weiterbildung und Meisterausbildung. Zahntechnik aus unseren Innungsbetrieben bedeutet: handwerklich präzise, digital, qualitativ hochwertig und ortsnah.“

Zur Eröffnung der id-Mitte begann die Zahntechniker-Innung Rhein-Main, vertreten durch Obermeister Horst-Dieter Deusser, dessen Stellvertreter Wolfram-Henry Christ, Lehrlingswart Gerd Hubl, Vorstandsmitglieder ZTM Alfred Setz und ZTM Nicola Wöhrl, Innungsgeschäftsführer Christian Mankel, der neuen Auszubildenden in der Geschäftsstelle Eva Schickling, und dem Innungsmittglied und Geschäftsführer der Wirtschaftsgesellschaft,  ZTM Rainer Ulbricht, ihren Messerundgang am Freitag, den 09.11.2018 in der Frankfurter Messehalle 5.

Im technologischen Fokus der für die Handwerkskammerbezirke Frankfurt-Rhein-Main und Wiesbaden zuständigen achtköpfigen Innungsdelegation stand in diesem Jahr die Kompatibilität von Mundscannern zu zahntechnischen CAD/CAM Programmen.

zti-rm-id_mitte_2018

Herr Obermeister Deusser betonte in der Vielzahl der geführten Messestandgespräche:

„Die Mitgliedsbetriebe der Zahntechniker Innung Rhein-Main besitzen die Kompetenz für digitale Fertigung, Ausbildung, Weiterbildung und Meisterausbildung. Zahntechnik aus unseren Innungsbetrieben bedeutet: handwerklich präzise, digital, qualitativ hochwertig und ortsnah.“

Im Rahmen der zahlreichen Diskussionen mit Vertretern von Industrie und Handel wurden verbindende und trennende Elemente offen und auf Augenhöhe aufgezeigt.

Die Innung wird die Entwicklung wachsam im Auge behalten und mit konsequent  dagegen vorgehen, wenn manche Unternehmen die Neuausrichtung der Dentalindustrie als einen Prozess am gewerblichen Dentallabor vorbei verstehen. Eine hochwertige Versorgung mit Zahnersatz ist nur mit fairer  und verantwortungsvoller Zusammenarbeit aller beteiligten Marktakteure zu erreichen.

Im Zuge der von der Innung Rhein-Main eingeführten digitalen Gesellenprüfungskomponente werden auch Ausbildungsmappe und Berichtshefte 2019 neu aufgelegt und Werbung ausgesuchter Sponsoring-Partner auf den Registerblättern beinhalten.

Pressemitteilung der ZTI RM

Zahntechniker-Innung Rhein-Main

Addresse


Haus des Handwerks
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt/Main

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen