Aktuelle Termine

Preisverleihung des Klaus-Kanter-Förderpreises

wird noch bekannt gegeben

Preisverleihung des Klaus-Kanter-Förderpreises und des PEERS Implantat-Prothetik-Preises durch die Klaus-Kanter-Stiftung

WER:
Klaus-Kanter-Stiftung
ZTI RM

WO:
Stadthaus Frankfurt
Markt 1
60311 Frankfurt am Main

Aufgrund der aktuellen politischen Bestimmungen zur Pandemiebekämpfung mussten wir die Veranstaltung absagen.

Wir werden frühestmöglich mit einem neuen Termin auf Sie zukommen.

Befristete Aussetzung aller Veranstaltungen aufgrund des Coronaviruses

16. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren Innungsmitglieder,

zu unserem großen Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass alle geplanten MDR-Informationsveranstaltungen nicht stattfinden können.

Da aufgrund der deutlich steigenden Corona-Infektionen in Hessen alle Zusammentreffen, die nicht unbedingt nötig sind, unterbleiben sollen, um die Ausbreitung zu verlangsamen und die zu schützen, die aufgrund von Alter oder Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören, werden wir verantwortungsvoll handeln und sehen berufspolitisch aber auch Chancen in der schwierigen Situation.

Auf Anstoß unseres Obermeisters Herrn Deusser werben wir derzeit auf allen Ebenen um eine Aussetzung bei eventuellen Kontrollen der MDR-Umsetzung auf unbestimmte Dauer. Hierüber halten wir Sie weiter im Bilde.

Vielen Dank für Ihr Verständnis der Situation und bleiben Sie gesund.

Ihre Innung

Corona-Soforthilfen Hessen

25. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren Innungsmitglieder,

der gestern im hessischen Landtag verabschiedete Schutzschirm für Hessen umfasst Hilfen von insgesamt mindestens 8,5 Milliarden Euro. Unter anderem sollen kleine und mittelständische Unternehmen durch nicht-rückzahlbare Einmalzahlungen unterstützt werden. Die Höhe richtet sich dabei nach der Zahl ihrer Mitarbeiter.

  • 10.000 Euro bei bis zu 5 Mitarbeitern
  • 20.000 Euro bei bis zu 10 Mitarbeitern
  • 30.000 Euro bei bis zu 49 Mitarbeitern

Bei größeren Betrieben mit mehr als 50 Beschäftigten könnten über die Hausbank Kredite etwa der KfW aus dem Bundesprogramm in Anspruch genommen werden. Vom Land stünden zudem auch Expressbürgschaften der Bürgschaftsbank oder Mikrokredite über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank zur Verfügung, der Förderbank des Landes.

Dafür allerdings bedarf es der Zustimmung des Parlaments. Denn unter anderem muss für den Milliardenrettungsschirm, die in der Verfassung festgeschriebene Schuldenbremse gelockert werden.

Über den Starttermin der Antragstellung für Soforthilfen informieren wir Sie sofort.

Zahntechniker-Innung Rhein-Main

Addresse


Haus des Handwerks
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt/Main