Zahntechniker-Innung Rhein-Main

Zahntechniker Handwerk im Rhein-Main-Gebiet

Die Zahntechniker-Innung Rhein-Main als Körperschaft öffentlichen Rechts bietet den angeschlossenen Mitgliedern eine umfassende Unterstützung in betriebswirtschaftlichen, gesundheitspolitischen, rechtlichen und ausbildungsrelevanten Fragen.

ZTI-RM Interna

Den Nerv getroffen!
Innung begeistert mit Fachveranstaltung Gründung. Übernahme. Nachfolge.

Am Donnerstag, dem 21. März um 18.00 Uhr lud die Zahntechniker-Innung Rhein-Main in den großen Präsidiumssaal der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main. Mit Fachvorträgen von drei renommierten Referenten wurde den knapp über 60 anwesenden Teilnehmern alles rund um das Thema Labornachfolge näher gebracht.

Berufspolitik

Brief der ZTI-RM an Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit

Auszug: (...) Die Versorgung der Bevölkerung - gerade mit Reparaturen an vorhandenem Zahnersatz - ist eine dem Gemeinwohl verpflichtete Aufgabe, für die man die Leistungserbringer nicht bestrafen darf. (...) Die Tatsache, dass Zahntechniker dennoch regelmäßig Arbeiten erledigen, für welche sie nicht angemessen entlohnt werden, sorgt für fehlende Rendite bei den Laboren, die diese versorgungspolitisch unverzichtbaren Leistungen erbringen. Wir benötigen deshalb eine Neubewertung dieser Leistungen im System. (...)

Berufspolitik

Festakt für Ehrenmitglieder mit starkem berufspolitischem Signal

Im Präsidiumssaal der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main beging die Zahntechniker-Innung Rhein-Main am Freitag, dem 25. Januar, ihren abendlichen Festakt.
Bevor OM Deusser dabei auf die Leistungen der Geehrten zu sprechen kam, ging er auf die aktuellen berufspolitischen Rahmenbedingungen für die Zahntechnik und den dringlichsten Verbesserungsbedarf ein ...

Zahntechniker-Innung Rhein-Main

Addresse


Haus des Handwerks
Kettenhofweg 14-16
60325 Frankfurt/Main